aktuelle Seite >> Home

Startseite

Liebe Tierfreunde,

wir begrüßen Sie ganz herzlich auf der Homepage des Tierheims Hanau. Dieses wird finanziell und organisatorisch vom Tierschutzverein Hanau und Umgebung e. V. geführt. Dem Tierschutzverein sind derzeit ca. 900 Mitglieder angeschlossen. Im Tierheim Hanau warten im Schnitt 30 Hunde, 40 Katzen und 40 Kleintiere auf ein neues Zuhause.


Wir freuen uns auf Ihren Besuch!


Kaninchenpaar in Not

Fiona und Flocke haben leider nicht die besten Voraussetzungen, um schnell ein schönes Zuhause zu finden: Flocke hat Kaninchenschnupfen, und Fiona möchte nicht ohne Flocke sein! Und so wartet das Pärchen schon viele Monate auf kaninchenerfahrene Menschen!

Leider sind die Chancen auf Besserung für Flocke’s Schnupfen im Tierheim nicht gut. Der Stress und die sehr eingeschränkten Haltungsmöglichkeiten schwächen das Immunsystem. Flocke braucht ausreichend Freiraum und frische Luft, um sich wohl zu fühlen. Dann wird sich ihr Gesundheitszustand sicher schnell deutlich verbessern.

Wir suchen daher dringend Kaninchenfreunde, die dem jungen und eher zurückhaltenden Paar ein schönes Zuhause geben möchten. Auch die Übernahme auf eine Pflegestelle wäre möglich.

Wenn Sie helfen möchten, rufen Sie uns an unter 06181 – 45116, oder schreiben Sie an kontakt@tierheim-hanau.de

Fiona
Flocke

Hund im Backofen?

Lassen Sie ihren Hund an warmen Tagen nicht im Auto warten. Hunde haben nur wenige Schweißdrüsen und kühlen ihren Körper hauptsächlich durch Hecheln ab. Sie können innerhalb weniger Minuten an einem Hitzschlag sterben. Auch ein leicht geöffnetes Fenster oder Parken im Schatten schafft keine Abhilfe!

Wie schnell die Innentemperatur in einem Auto steigt, sehen Sie hier


Coronavirus

Liebe Tierheimbesucherinnen und Tierheimbesucher!

Wir bitten Sie, beim Betreten der Tierheimgebäude und in Situationen, in denen kein bzw. nur ein geringer Abstand eingehalten werden kann, weiterhin eine sog. OP-Maske bzw. eine FFP2-Maske zu tragen (keine Stoffmasken).

Nach wie vor sind die Corona-Fallzahlen hoch und wir haben gegenüber unseren Schützlingen eine große Verantwortung. Diese Verantwortung nehmen wir sehr ernst und möchten daher nicht riskieren, dass sich unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter anstecken und in Quarantäne müssen.

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis!

Ihr Team vom Tierheim Hanau


UKRAINE - Damit Mensch und Tier zusammenbleiben

Seit mehreren Wochen herrscht in der Ukraine Krieg. Ein Krieg, vor dem bereits mehrere Millionen Menschen geflüchtet sind.

Damit geflüchtete Menschen aus der Ukraine und ihre Tiere zusammenbleiben können, hat TASSO e.V. die Vermittlungsplattform TASSO.Help ins Leben gerufen.

Bieten auch Sie jetzt eine Unterkunft an oder suchen Sie nach einer Unterkunft für Mensch und Tier!

Nähere Informationen erhalten Sie hier

FINDEFIX vom Deutschen Tierschutzbund hat sich über die Registrierung der Tiere Gedanken gemacht.

Viele Tiere aus der Ukraine, die in Begleitung ihrer Halter in Deutschland unterkommen, sind zwar gechippt, aber nicht registriert. Außerdem ist die Gefahr bei diesen Tieren größer, dass sie in Stresssituationen und ungewohnter Umgebung davonlaufen und die Halter nicht wissen, was im Fall der Fälle zu tun ist.

Um die Tierhalter bestmöglich über das Thema Kennzeichnung und Registrierung in Deutschland aufzuklären, wurde ein entsprechender Flyer in verschiedenen Sprachen erstellt.

 

Ab sofort bietet die Tierklinik Kalbach für Haustiere von Geflüchteten aus der Ukraine kostenlose Impfungen gegen Tollwut an und versorgt akute Erkrankungen, die innerhalb der letzten Tage auf der Reise aufgetreten sind (bspw. Bissverletzungen, akuter Durchfall), kostenlos.

Nähere Informationen erhalten Sie hier

Bitte geben Sie diese Informationen in Ihrem Verwandten- und Bekanntkreis weiter. Informieren Sie auch Ihre Arbeitskolleginnen und Arbeitskollegen.


Wo finde ich was? Sie können per Klick auf das Bild schnell navigieren oder über das Menü gehen.

Katzen
Hunde
Gassi gehen
Vermittlung
Mitgliedschaft
Kleintiere
 




 

Tier der Woche

Wir suchen ein neues Zuhause für Larissa!


Aktuelle Rufnummern:

Festnetz

06181 - 45 116

Notfall-Telefon

0151 - 19 14 20 39

(bitte nutzen Sie diese Nummer nur in dringenden Notfällen!

 


Allgemeines Spendenkonto

IBAN: DE71 5065 0023 0000 0303 04

BIC: HELADEF1HAN

Sparkasse Hanau

 

Eine Bitte...

Wir und die uns anvertrauten Tiere freuen uns/sich über jede Spende und danken Ihnen dafür ganz, ganz herzlich im Voraus.

Für Spenden erhalten Sie auf Wunsch eine Spendenbescheinigung zur Vorlage beim Finanzamt. Bitte auf der Überweisung unter Verwendungszweck den Hinweis: „Spendenquittung“ und vollständige Anschrift bzw. Ihre Mitgliedsnummer angeben. Bei Beträgen bis zu 300 Euro reicht für die Geltendmachung der Spenden beim Finanzamt jedoch ein sogenannter vereinfachter Spendennachweis aus. Hierfür können der Überweisungsträger oder der Kontoauszug in Kopie oder der Lastschrifteinzugsbeleg Ihrer Steuererklärung beigegeben werden. Eine separate Spendenbescheinigung ist bis zu diesem Betrag daher nicht notwendig, dies dient der Vereinfachung und Aufwandsminimierung. Bitte machen Sie auch gern von dieser Vereinfachung Gebrauch.


Spenden über PayPal

PayPal Logo




 

© Tierschutzverein Hanau und Umgebung e.V. - 2015 - Wir sind Mitglied im Deutschen Tierschutzbund und Landestierschutzverband Hessen